Pflegeleitbild

Die sich uns anvertrauenden Patienten stehen im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wir geben ihnen die  Möglichkeit, in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung versorgt zu werden. Den Patienten in seinem individuellen Menschsein anzunehmen und zu respektieren, ist unser besonderes Anliegen. 

Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung oder Selbständigkeit eingeschränkt, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese zu erhalten, zu fördern und größtmöglich wiederherzustellen. 

 

Wir gehen offen auf Patienten aus anderen Kulturkreisen zu und versuchen gemeinsam nach seinen individuellen Bedürfnissen unsere Versorgung auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.

Als Gast im Hause unserer Patienten, versuchen wir ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren. Wir achten dabei darauf, die Räumlichkeiten nicht in erster Linie der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten. So möchten wir die vertraute Umgebung unserer Patienten weitestgehend erhalten.

 

Unsere ganzheitliche Pflege und Betreuung ist an das Pflegemodell von N. Roper et.al. und an das Selbstpflegemodell von D. Orem angelehnt. Wir können so eine auf unsere Patienten und ihre Angehörigen individuell zugeschnittene Pflege ermöglichen.

 

Unsere zielorientierte Pflege unterstützen wir durch die Umsetzung des Pflegeprozesses. Ziele und Maßnahmen setzen wir gemeinsam mit den Patienten und gegebenenfalls seinen Angehörigen fest.

 

Wir stehen pflegenden Angehörigen offen gegenüber und ermöglichen ihnen, sich an der Pflege, Betreuung und Begleitung zu beteiligen. In für sie schwierigen Situationen stehen wir ihnen zur Seite.

 

Der Bereich Pflege ist an die gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden. Dadurch sehen wir uns verpflichtet, unsere Arbeit an wirtschaftliche Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht ausreichend gewährleistet ist, suchen wir mit unseren Patienten nach individuellen Möglichkeiten. Wir sehen daher unsere Aufgabe auch darin, die Interessen unserer Patienten vor dem Gesetzgeber zu vertreten. 

 

Wir fördern die Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen und sind dabei bestrebt, alle Arbeitsabläufe im Sinne unserer Patienten optimal zu koordinieren.

 

Unsere sozialen und fachlichen Kompetenzen erweitern wir ständig durch interne und externe Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung. Dabei fließen aktuelle Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft und Pflegeforschung ein. 

 

Die praktische Umsetzung unseres Leitbildes ist für uns ein wesentlicher Punkt bei der qualifizierten Versorgung unserer Patienten.

 

Stefan Tegetmeier 2008

Braunschweig (0531) 79 79 50

Salzgitter       (05341) 5 90 91

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambulante Krankenpflege 24 Stunden GmbH

Anrufen