Beauftrage für Medizinprodukte

Die Beauftragten für Medizinproduktesicherheit nehmen gem. § 6 Abs. 2 MPBetreibV folgende Aufgaben wahr:

 

  1. die Aufgaben einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen,
  2. die Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber und
  3. die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes in den Gesundheitseinrichtungen.

 

Unsere Beauftragten für Medizinpropukte erreichen Sie wie folgt:

 

Ambulante Krankenpflege "24 Stunden" GmbH

-Beauftragte für Medizinpropukte-

Hinter dem Turme 35

38114 Braunschweig

medizinproduktesicherheit@24-stunden-gmbh.de

 

 

Bitte haben Sie Verständnis, das wir zum Schutz der

personenbezogenen Daten hier keine Namen nennen.

Braunschweig (0531) 79 79 50

Salzgitter       (05341) 5 90 91

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ambulante Krankenpflege 24 Stunden GmbH